Glutamin und sein großer Vorteil für die Muskelregeneration

L-Glutamin spielt eine wichtige Rolle bei der Reparatur von Muskeln nach Stress und schafft die richtige innere Umgebung für die Muskelregeneration.

Nach einem anstrengenden Training regt Stickstoff zu den beschädigten Muskeln die Regeneration des Gewebes an. Wenn Glutamin im Körper fehlt, kann das beschädigte Gewebe beschädigt bleiben, da es nicht die Materialien zum Wiederaufbau hat.

Für Ausdauersportler hilft L-Glutamin das Immunsystem nach einer längeren Veranstaltung wie einem Marathon zu stärken.

Woher kommt es

Glutamin ist die am häufigsten vorkommende Aminosäure im Körper – trotz der Tatsache, dass es nicht essentiell ist. Das meiste Glutamin wird in Muskeln gespeichert, gefolgt von den Lungen, wo viel Glutamin hergestellt wird.

Es ist an vielen Stoffwechselprozessen beteiligt und ist der Hauptträger von Stickstoff im Körper und ist eine wichtige Energiequelle für viele Zellen.

Glutamin ergänzen und wie es für die Muskelerholung funktioniert

Muskelerholung hat alles mit Muskelwachstum zu tun, und ist in der Tat der primäre Begrenzer, wie viel Muskel Sie tatsächlich gewinnen können. Unabhängig davon, wie hart du trainierst, wenn dein Körper sich nicht richtig erholen kann, wirst du keine Gewinne machen, von denen du sprechen kannst.

Die Forschung hat gezeigt, dass Glutaminspiegel eine wichtige Rolle bei der Proteinsynthese und der Verhinderung von Muskelabbau spielen. Es verbessert auch die Fähigkeit des Körpers, Leucin zu verwenden.

Glutamin ist verantwortlich für die Wiederherstellung und Reparatur von Muskelgewebe nach dem Training. Obwohl Ihr Körper Ihren Glutaminspiegel aufladen kann und wird, kann es bis zu sechs Tage dauern, bis die Aminosäure nach einem einzigen Training ihr ursprüngliches Niveau erreicht hat.

Es ist unnötig zu sagen, dass dies ineffizient ist. Speziell für Sportler, die viel häufiger als einmal alle sechs Tage trainieren.

Ein Mangel an Glutamin kann bedeuten, dass Ihre Muskeln langsamer zu reparieren sind, dass die Erholung des Workouts deutlich länger dauern kann und dass Sie eher Müdigkeit oder Schwächegefühle verspüren.

Übertraining ohne Glutaminergänzung kann dazu führen, dass Sie anfälliger für Sportverletzungen werden oder eher krank werden, da Ihr Körper so viel Energie in die Muskelreparatur investiert.

Die Einnahme eines L-Glutamin Supplements kann Ihren Körper mit dieser wichtigen Aminosäure versorgen, so dass sich Ihre Muskeln schneller selbst reparieren können und Sie sich energiegeladener fühlen.

Fazit

Viele der Produkte auf dem Markt werden Glutamin zusammen mit anderen Zutaten kombinieren, so dass Sie möglicherweise mehr Vorteile als das, was gerade aufgeführt ist, aber denken Sie nicht, dass Sie diese kaufen müssen, wenn Sie es sich nicht leisten können.

Ein unkompliziertes Glutamin-Produkt kann in sich sehr vorteilhaft sein, wenn Sie also investieren, wird es eine kluge Entscheidung sein.

Eine Person, die Glutamin täglich ergänzt, wird beginnen, die Fähigkeit zu bemerken, härter, länger und häufiger zu trainieren, ohne das Risiko, Muskeln zu verlieren.

In der Tat ist Glutamin auch ein wichtiger Nährstoff für die Gesundheit des Immunsystems, da es die bevorzugte Energiequelle für viele Arten von Immunzellen ist. Es wird auch für Energie und Wartung von Darmzellen verwendet und hilft dem Körper, den richtigen pH-Wert zu halten.

Sie können auf das Banner unten klicken, um mehr über Glutamin zu erfahren.

Glutamin und sein großer Vorteil für die Muskelregeneration