Was man über Testosteronblocker wissen sollte

Testosteronblocker sind eine Klasse von Medikamenten, die verhindern, dass Androgene wie Testosteron und Dihydrotestosteron ihre biologischen Wirkungen im Körper vermitteln.

Sie tun dies, indem sie an Proteine ​​binden, die Androgenrezeptoren genannt werden. Sie binden an diese Rezeptoren, so dass Androgene dies nicht können.

Es gibt verschiedene Arten von Testosteronblockern (Antiandrogene). Sie werden normalerweise zusammen mit anderen Medikamenten oder bei bestimmten chirurgischen Eingriffen eingenommen.
Wie werden Testosteronblocker eingesetzt?

Bei Männern werden Antiandrogene bei der Behandlung von Prostatakrebs, vergrößerter Prostata, Haarausfall der Kopfhaut, übermäßig hohem Sexualtrieb, ungewöhnlichen und problematischen sexuellen Bedürfnissen und früher Pubertät eingesetzt

Bei Frauen werden Antiandrogene zur Behandlung von Akne, Seborrhoe, übermäßigem Haarwuchs, Haarausfall in der Kopfhaut und hohen Androgenspiegeln, wie sie beim Syndrom der polyzystischen Ovarien (PCOS) auftreten, eingesetzt.

Antiandrogene werden auch als Bestandteil der feminisierenden Hormontherapie bei Transgender-Frauen und als Pubertätsblocker bei Transgender-Mädchen eingesetzt.

Anti-Androgene sind am wirksamsten für Transgender-Frauen, wenn sie mit Östrogen, dem primären weiblichen Sexualhormon, eingenommen werden. Zusätzlich zur Auslösung der Entwicklung von weiblichen körperlichen Eigenschaften, wie zum Beispiel Brüste, reduziert Östrogen indirekt auch den Testosteronspiegel.

Die Einnahme von Anti-Androgenen mit Östrogen kann dazu beitragen, sowohl männliche als auch weibliche Eigenschaften zu unterdrücken.

Für Menschen, die sich als nichtbinär identifizieren, kann die alleinige Einnahme von Antiandrogenen dazu beitragen, männliche körperliche Merkmale zu reduzieren.

Pflanzlicher Testosteronblocker

Medikamente zur Senkung oder Blockierung von Testosteron werden manchmal vorgeschrieben, um zu helfen, eine Vielzahl von Zuständen bei Männern und Frauen zu verhindern und zu behandeln.

Pflanzliche Heilmittel zur Blockierung von Testosteron kommen in einer Vielzahl von Formen, einschließlich Kapseln, Pulver, Tees und Tinkturen oder Alkoholextrakte.

Fragen Sie Ihren Arzt nach dem Nutzen, Kräuter zu nehmen, um Testosteron zu blockieren.
Die Vorteile der Einnahme eines Testosteronblockers

Mit natürlichen Testosteron Blockergänzung, Ihre Testosteronspiegel würden erheblich abnehmen und dies sollte Ihren Sexualtrieb beeinflussen, beschleunigen Fettstoffwechsel und helfen Brustwachstum schneller.

Da dieses testosteronblockerierende Hormon ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe enthält, sind die Chancen, dass der Zusatz Nebenwirkungen verursacht, sehr gering.

Die Auswirkungen der Verwendung eines Testosteron-Blockers würden sich einige Wochen nach der ersten Einnahme bemerkbar machen.

Steroids

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *