Die Bedeutung von Vitaminpräparaten für Sportler

Für Athleten, die danach streben, das Beste aus ihrem Spiel herauszuholen, zu verstehen, wie Vitaminpräparate wirken und welche am wichtigsten sind, kann eine Saison zum Erfolg führen.

Es ist vielleicht die am häufigsten gestellte Frage, die Sportdiätetiker von Sportlern bekommen: Woher weiß ich, ob ich genug Vitamine und Mineralstoffe für eine optimale Leistung bekomme?

Gleich dahinter kommen zwei weitere Fragen. Welche Lebensmittel packen am meisten für Vitamine und Mineralstoffe? Sollte ich einen Zuschlag nehmen?

Multivitamine

Multivitamine sind hervorragende Nahrungsergänzungsmittel für Sportler und Nicht-Sportler gleichermaßen. Obwohl sie das Muskelwachstum nicht direkt verbessern, können Multivitamine Ihnen dabei helfen, gesünder zu bleiben. Weniger kranke Tage bedeuten mehr Tage im Fitnessstudio.

Es gibt eine Reihe von Multivitaminen auf dem Markt. Wie wählen Sie das beste Multivitamin, das Ihnen alles bietet, was Sie brauchen?

Stellen Sie sicher, dass Ihr Multivitamin enthält:

  • Vitamine C, A, E, K und D.
  • Die B-Vitamine (Thiamin, Riboflavin, B6, Folsäure usw.).
  • Kalium.
  • Zink.
  • Kalzium.
  • Magnesium.

Ihr Multivitamin sollte täglich 100% der Vitamine und Mineralstoffe liefern, die Sie benötigen. Es gibt auch Multivitamine speziell für Männer oder Frauen ausgerichtet. Männer und Frauen benötigen physiologisch unterschiedliche Mengen an Vitaminen und Mineralstoffen.

Die Vorteile von Vitaminpräparaten für Sportler

  • Vitamine helfen dabei, Nahrung in Energie umzuwandeln.
  • Niedrige Werte können Müdigkeit und verlangsamte Erholung bedeuten.
  • Es macht keine schlechte Ernährung rückgängig, sondern unterstützt gute Entscheidungen.
  • Bietet einige “Versicherungen”, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.
  • Nehmen Sie zu den Mahlzeiten, um die Absorption zu verbessern.
  • Diejenigen von uns, die Nahrungsmittelallergien haben, sind oft arm an bestimmten Vitaminen, weil sie Lebensmittelkategorien entfernen.
  • Bonus: Ein Mangel an bestimmten Nährstoffen kann Zucker- oder Kohlenhydrat-Verlangen verursachen.

Die Quintessenz

Sportler können einen größeren Bedarf an bestimmten Nährstoffen haben. Wenn Sie genug Energie (Kalorien) aus der Nahrung bekommen und eine Vielzahl von Lebensmitteln aus den vier Nahrungsgruppen essen, sollten Sie in der Lage sein, die meisten Ihrer Nährstoffbedürfnisse zu decken. Eisen kann eine Ausnahme sein.

Wenn Sie Ihre Kalorienzufuhr einschränken oder keine Nahrungsmittel aus einer oder mehreren Nahrungsgruppen essen, müssen Sie möglicherweise ein tägliches Multivitaminpräparat einnehmen.

Sehen Sie einen registrierten Diätspezialisten, der sich auf Sport spezialisiert hat, oder andere Sportmediziner, um Ihren persönlichen Vitamin- und Mineralbedarf zu ermitteln. Sie können auch vertrauenswürdige Informationen über Vitaminergänzungen erhalten, indem Sie auf das unten stehende Banner klicken.

blackwolf

Die Bedeutung von Vitaminpräparaten für Sportler